Know-how im Dialog: unsere Trainer

„Der Mensch ist immer noch der beste Computer“, hat John F. Kennedy einmal festgestellt.

Von unseren Trainern erwarten wir deshalb mehr, als dass sie über viel Wissen verfügen und fundierte Praxiserfahrungen aus dem Projekt-, Programm- oder Portfoliomanagement mitbringen.

Entscheidend ist auch ihre Fähigkeit, Wissen und Erfahrung im konstruktiven Dialog mit den Teilnehmern weiterzugeben, Begeisterung für die Themen zu wecken und vor allem, zum Nach- und Weiterdenken anzuregen. Dazu gehört auch, etablierte Methoden und eingefahrene Verhaltensmuster vielleicht einmal zu hinterfragen und mögliche alternative Lösungswege aufzuzeigen... „Zweifel ist der Weisheit Anfang“, wusste schon Descartes.

Vor diesem Anforderungshorizont haben wir dieses Leitbild für unsere Trainer definiert:

  • Erfahren
    Die von uns eingesetzten Trainer sind Spezialisten in Ihrem jeweiligen Fachgebiet – aber niemals „betriebsblind“.
  • Authentisch
    Die in den Trainings verwendeten Fallbeispiele entstammen nach Möglichkeit immer den persönlichen beruflichen Erfahrungen des Trainers oder Coaches.
  • Praxisnah
    Durch langjährige Berufserfahrung wissen unsere Trainer um Ihre Problem- und Fragestellung. Entsprechend sind die aufgezeigten Lösungen immer an Ihrer täglichen Praxis orientiert und ohne Wenn und Aber an Ihrem Arbeitsplatz sofort einsetzbar.

  • Informiert
    Durch stetige Weiterbildung unsere Trainer sorgen wir dafür, dass in den Seminaren immer der aktuelle Wissensstand im jeweiligen Themengebiet zur Anwendung kommt.

Selbstverständlich haben wir alle Trainer sowie das Trainingsmaterial persönlich im Rahmen eines Seminars genau unter die Lupe genommen und im offenen Meinungsaustausch bewertet. Die bestmögliche Kompetenz bei Fachwissen und seiner Vermittlung – auf diesen Anspruch der anapasoft ACADEMY können Sie sich immer verlassen!